iPod Classic ist jetzt ein Sammlerstück

Dezember 11, 2014 by · Leave a Comment
Filed under: iPod 

Da vor einigen Monaten wurde die Produktion des iPod Classics eingestellt und damit schießen die  Preise in die Höhe. Das Gerät ist weder über den Apple Store noch über andere Geschäfte bestellbar. Der einzige Weg um an diesen iPod zu kommen ist Amazon oder ähnliche Seiten. Hier wird der iPod Classic mit bis zu 800€ für eine 160 GB Version gehandelt. Es wird davon ausgegangen, dass dieses Gerät in einigen Jahren  zu einem guten Preis versteigert werden kann.

Problem: iPod

Oktober 29, 2014 by · Leave a Comment
Filed under: iPod 

overview_display

Der iPod Classic wurde dieses Jahr bei Apple aus dem Sortiment genommen. CEO Tim Cook nahm dazu Stellung und erklärte,dass wie die Entwicklung des iPods so aufwendig war, dass es nicht mehr rentable sei diesen wieder neu zu entwickeln.

Der iPod hatte vor allem nach dem Release des iPhones eine harte Zeit vor sich. Analysten waren sich sicher, dass das iPhone den iPod aussterben lassen würde. Als 2009 erstmals die Verkaufszahlen des iPod zurückgingen kam Apple mit einem iPod touch, der eine Zeit lang überzeugen konnte. Später wurde erkannt, dass das iPhone viel mehr potential als der iPod hat. Jetzt rechnen viele auch mit dem aus des iPod touchs, denn dieser wurde seit 2 Jahren nicht mehr aktualisiert. Es bleibt also abzuwarten was mit dem iPod passieren wird.

Apple will iCloud Fotos im Web einführen

Oktober 22, 2014 by · Leave a Comment
Filed under: iPad, iPhone, iPod, Mac OS X 

Die Fotostream Funktion von iCloud war schon immer hilfreich. Wenn man ein Foto auf dem iPhone macht ist es schon auf deinem iPad oder Mac wenn du zuhause bist. Diese Funktion war immer in der Fotos App integriert, jetzt möchte Apple die selbe Funktion auf iCloud.com einrichten. Mit IOS 8.1 hat Apple die Beta Version zur iCloud Fotos Web veröffentlicht. Sogar Videos können jetzt mit Fotostream gespeichert werden. Für diejenigen die viel Wert auf Sicherheit legen kommt jetzt eine gute Nachricht: Der Benutzer muss erst freigeben, dass die Fotos auf iCloud.com geladen werden dürfen.

Neues U2-Album kostenlos auf iTunes erhältlich

September 17, 2014 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein, iPod 

Die Rockband U2 veröffentlichte am 9. September ihr neues Album “Songs of Innocence”. Zwecks Promotion zeigten die Künstler im Rahmen der Vorstellung vom neuen iPhone 6 eine Live Performance. Zusätzlich wurde bekanntgegeben, dass das mittlerweile 18. Studioalbum kostenlos auf iTunes zum Download zur Verfügung steht. Angeblich wurde das Album bereits 33 Millionen mal heruntergeladen. Um dies möglich zu machen überwies Apple 100 Millionen US-Dollar an “Universal Music”.

Was sich Apple davon erhofft? Die Nutzer sollen auf ältere U2-Werke und die am 14. September herausgegebene Deluxe-Edition mit vier Bonustracks aufmerksam werden und zuschlagen.  Zudem soll ein Werbedeal zwischen Apple und U2 vereinbart worden sein. Ob dies nicht ein Fehler war wird sich noch herausstellen. Denn es hagelte herbe Kritiken von allen Seiten. ITunes-Nutzer fanden plötzlich das U2-Album auf ihrem Gerät, obwohl sie es nicht runtergeladen haben. Zudem sei es zu kompliziert es wieder zu löschen.

Ein Obdachloser bietet den verärgerten iTunes-Nutzern seine Hilfe an

Ein Obdachloser bietet den verärgerten iTunes-Nutzern seine Hilfe an

Es wurde kritisiert, dass es ihnen aufgezwungen wurde und als “Ausverkauf des Rock ‘n’ Roll” betitelt. Das Album hätte lieber auf YouTube oder auf Spotify veröffentlicht werden sollen, weil dies die Plattformen sind, auf denen User Musik streamen. ITunes ist lediglich die Nummer 1 im Verkauf. Auch die Qualität des Albums wurde unter die Lupe genommen und auch dabei ist U2 nicht mit allzu positiver Kritik davon gekommen. Das Album sei zu kalkuliert und zu glatt. Apple reagierte darauf und bietet nun einen Löschbutton für das Album an. Außerdem kann es über den folgenden Link von dem Gerät entfernt werden. https://buy.itunes.apple.com/WebObjects/MZFinance.woa/wa/offerOptOut

4 Wochen lang kann man sich noch ein eigenes Bild von dem neuen U2-Werk machen. Solange steht es noch auf iTunes gratis zu Verfügung.  Und abermals zeigt sich, welche hilfreiche Wirkung “Vitamin B” für den Werdegang der Karriere hat. Frontmann Bono hatte ein gutes Verhältnis zu Steve Jobs

Gewinnspiel: 16GB iPod Touch gewinnen

Oktober 5, 2012 by · Leave a Comment
Filed under: Apple Store, Gewinnspiel, iPod 

Apfelmonster ist endlich online! Wir versorgen euch ab sofort mit coolen und informativen News rund um Apple. Unter allen Apfelmonster Besuchern die über uns berichten verlosen wir zum Start einen 16GB iPod Touch! (4. generation) Spiele. Apps. Musik. Videos. TV-Sendungen. Das Web. Der iPod bringt alles, was Du sehen, spielen, hören oder aufrufen willst in einem eleganten Multi-Toch-Gerät unter.

So funktioniert die Teilnahme:

Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, musst du einen Blogbeitrag oder eine Twitter / Facebook – Nachricht über apfelmonster.de und dieses Gewinnspiel schreiben. Einzige Vorgabe: apfelmonster.de und das Gewinnspiel müssen in dem Artikel kreativ verlinkt werden.

tweet

Jetzt Twitter-Nachricht verschicken & iPod Touch gewinen!

Sobald du den Artikel geschrieben hast, teilst du uns das in den Kommentaren unter diesem Artikel mit deinem Namen und der Artikel-URL von deinem Blog/Twitter/Facebook-Konto mit.

weiterlesen…

Flash auf dem iPad & iPhone

August 21, 2010 by · Leave a Comment
Filed under: iPad, iPhone, iPod 

adobe_flashDas Adobe weniger erfreut darüber ist, dass das iPad und die Neuauflage vom iPhone erneut keine Flash-Inhalte zulassen, kann sich jeder denken. Zu ressourcenhungrig sei das Format, so der Kommentar von Apple. Dem durch die Website “JailbreakMe” bekannten Hacker & Entwickler “Comex” war dies jedoch völlig egal – kurzerhand portierte er Flash auf dem iPhone 4 und gab dem Ganzen den Namen “Frash”. Um dies realisieren zu können, muss ein Jailbreak weiterlesen…

Nächste Seite »

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

d75b4c2ea1e6a4aac91c532876df194c509b9879