Die Pebble Smart Watch Steel – eine Rezension

März 14, 2016 by · Leave a Comment
Filed under: iPhone 

DSC03512Warum die Pebble Steel? Was kann sie und was kann sie nicht? Und das wichtigste: ist sie einen Kauf wert? All diese Fragen versuche ich hier in meinem persönlichen Erfahrungsbericht zu beantworten.

Warum überhaupt eine Smartwatch wenn sie weniger kann als das iPhone und eigentlich keinen offensichtlichen Mehrwert hat? Das kommt meiner Meinung nach voll auf den Nutzer der Smartwatch an. Ich hatte häufig das Problem während der Arbeit oder bei Gesprächen wichtige SMS zu bekommen. Holt man nun das Handy vor, wirkt das unhöflich. Ein schneller Blick auf die Uhr wird in der Regel viel mehr toleriert. Sicherlich macht eine Smartwatch auch für viele Fitnessgeeks absolut Sinn. Schrittzähler, Pulsmesser etc. können einem bei seinem persönlichen Fitnessprogramm helfen.

Aber nun speziell zu der Pebble Watch. Was kann sie?DSC03511

Sie hält bis zu 7 Tagen Akkuleistung (bei mir sind es in der Regel 5 Tage), ist auf 50m Wasserdicht, hat tausende Apps, 3D-Beschleunigungsmesser und Lichtsensor und ein E-Paper Display das auch in der Sonne lesbar ist. Gleichzeitig wirkt sie etwas eleganter und nicht so klobig wie die meisten anderen Smartwatches. Das wirkt sich natürlich vor allem positiv auf schmalere Unterarme aus. Vor allem aber ist sie eine der wenigen Smartwatches, welche überhaupt mit iOS funktionieren – und das einwandfrei.

Was hat sie nicht bzw. was könnte man besser machen?

Die Pebble Steel hat kein Farbdisplay, nur Speicher für insgesamt 8 Apps, benötigt ein spezielles Ladekabel (allerdings ist das bei allen Smartwatches so) und kein Touchdisplay.

DSC03514Wie nutze ich die App nun im Alltag und hat sie sich bewährt?

Als Zifferblatt benutze ich das “Weather – powered by the weather channel”. Es zeigt mir alles was ich immer gerne auf einem Blick sehen möchte – die Uhrzeit, den Tag mit Monat und die aktuelle Temperatur. Schwenke ich die Uhr (so das das Display aufleuchtet), so zeigt mir das Zifferblatt auch eine Wettervorhersage für die nächsten 3 Tage. Genau diese Funktionen habe ich mir für den “ersten Blick” gewünscht.

Dann lasse ich mir über die Smartwatch sämtliche SMS und WhatsApp Nachrichten als Pushmeldungen anzeigen. Klicke ich sie an als gelesen, werden sie auch im iPhone als gelesen angezeigt. App Benachrichtigungen habe ich jedoch abgeschaltet (vor allem Focus Online) da die Uhr sonst auch gerne mal Nachts um 2 vibriert (Wahlen in den USA) und ich das definitiv als störend empfinde.

Apps benutze ich eher seltener. Klar kann ich mir über die Uhr die Fussball Ergebnisse anzeigen lassen, auch kann die Uhr meinen Schlaf tracken und mich wecken aber im gesamten benötige ich diese Funktionen nicht. Auch Spiele mag ich über die Uhr nicht wirklich spielen (auch wenn ich das problemlos könnte) – dafür nutze ich dann doch eher das iPhone selbst.

Das die Uhr kein Touchdisplay besitzt empfinde ich eher als angenehm statt störend – das muss aber jeder für sich selbst entscheiden.

Fazit:

Diese Uhr ist etwas für alle die auf den neusten Technikschnickschnack verzichten können und eine solide und funktionale Uhr suchen. Sie hält problemlos 5 Tage durch und geht nicht direkt beim Händewaschen kaputt. Sie sieht für mein Empfinden deutlich schicker aus als die meisten anderen Smartwatches und ist mit gerade einmal 149€ eine ernstzunehmende Kampfansage an alle anderen Anbieter.

Wer gerne etwas mehr hätte – wie z.B. ein Farbdisplay oder eine noch längere Akkulaufzeit – der sollte sich das neuere Modell die “Pebble Time Steel” anschauen. Diese kostet dann allerdings 100€ mehr als ihr Vorgängermodell.

DSC03513

DSC03506 DSC03507 DSC03508 DSC03510

das neue iPhone 6 + 50€ Amazon Gutschein für 1€

April 10, 2015 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein 

Wer sich ein neues iPhone zulegen möchte, hat es oft schwer sich im Tarifdschungel zurechtzufinden. Man muss abwägen zwischen Netzqualität, Datenvolumen, Telefon und SMS Flats und schließlich und oftmals entscheidend – dem Gerätepreis!

Denn der Gerätepreis verhindert oftmals einen Neuvertrag, da die Preise für die aktuellen Smartphones explodieren.

So kann zum Beispiel ein iPhone 6 16GB mit ALL-NET-FLAT-Basic bei 1&1 mit 1GB Datenvolumen und 29,99€ monatlichen Gebühren, fette 399€ kosten. Quelle: Check24

Bildschirmfoto 2015-04-10 um 08.09.27

Deshalb möchte ich hier eine alternative Möglichkeit vorschlagen bei der Suche nach dem richtigen Vertrag – Amazon! Was viele nicht wissen: Amazon vermittelt auch Handverträge und bietet euch dafür nette Boni. So bekommt man zum Beispiel das iPhone 6 mit 16GB im MagentaMobil & MagentaMobil Friends S Tarif (39,95€ pro Monat, 1GB Datenvolumen, All-net-flat und 29,95€ Bereitstellungspreis – Stand 10.04.2015) für nur 1€. Zusätzlich dazu gibt es aber auch noch einen 50€ Amazongutschein UND eine 24 Monate Hotspot-flatrate.

Um einen Vergleich zu setzen zwischen beiden Angeboten:

1&1 = 29,99€ *24 Monate + 399€ Gerätepreis = 1118,76€ – 689€ normaler iPhonepreis = 429,76€ Vertragskosten für 24 Monate.

Amazonangebot für Telekom = 39,95€*24 Monate + 1€ Gerätepreis + 29,95€ Bereitstellungspreis – 50€ Amazongutschein = 939,75€ – 689€ normaler iPhonepreis = 250,75€ Vertragskosten für 24 Monate.

Leider werden die Amazonangebote auf den üblichen Vergleichsportalen nicht angezeigt, weswegen ich die Notwendigkeit gesehen habe, hier darauf hinzuweisen. Der Vergleich zeigt deutlich eine Preisdifferenz von 179,01€ + dem Vorteil der geringen Anschaffungskosten von einem Euro. Vergleichen lohnt sich also!

Amazon will bei Apple Pay einsteigen

Oktober 27, 2014 by · Leave a Comment
Filed under: Apple Inc., iPhone 

Apple-Pay

 

Apple Pay hat die Interesse bei vielen Unternehmen geweckt. Jetzt will auch der größte Online Handel der USA mit ins Geschäft steigen. Amazon will wie viele andere schon den Bezahldienst direkt in der App einführen. Dann kann man einfach in der Amazon App mit dem Fingerabdruck bezahlen und bestellen. Apple freut sich wahrscheinlich darüber, denn jetzt haben sie noch ein Riesen Händler im Boot.

Augen auf beim Netzteilkauf! Ein kleiner Bericht. UPDATE: Magsafe 2 Konverter

August 4, 2014 by · 2 Comments
Filed under: Testberichte 

Apfelmonster_MagSafe_Macbook_Netzteil_Retina2

Was war geschehen? Wie den meisten Macbook-Dauernutzern, ist mir das Kabel von dem MagSafe Netzteil gebrochen. Das hatte ich erst bemerkt als das Kabel extrem heiß wurde und mir plötzlich Funken entgegen gesprüht sind.

Sofort raus aus der Steckdose damit! Da das Macbook noch ca. 14Minuten Restakku hatte, musste eine schnelle Alternative her. 80-100Euro für ein Original MagSafe Netzteil auszugeben war mir dann doch etwas zu happig, weshalb ich mich für eine Nachbau-Variante entschieden habe.

Und zwar dieses hier:  iProtect 2in1 Set Netzteil

Apfelmonster_MagSafe_Macbook_Netzteil_Retina3

Das Problem – ich habe ein MacBook Pro Retina 15″ aus dem Jahre 2013. Apple hat allerdings den Stromanschluss ab 2013 für MacBooks leicht verändert so das diese sich zwar ähneln aber auf keinen Fall zueinander passen. Die meisten Abbildungen und Beschreibungen auf Amazon oder eBay lassen einen leider sehr oft im unklaren darüber, für welches Modell ihr schlussendlich ein Netzteil bekommen werdet. Das kann bei langen Lieferzeiten und zum Teil erstaunlich hohen Versandkosten zum Ärgernis werden.

Achtet deshalb beim Kauf unbedingt darauf, ob eure Modellnummer irgendwo in der Artikelbeschreibung steht oder fragt gegebenenfalls den Verkäufer direkt an um euch unnötigen Stress zu ersparen.

Schlussendlich habe ich mich nun für dieses Netzteil von Lavolta entschieden, welches laut eigener Aussage auch mehrfach in Deutschland geprüft wurde. Als Gadget gibt es noch einen Kabelhalter dazu. Das andere Noname-Netzteil werde ich wohl zurückschicken.

Zu der Qualität des zuvor bestellten Netzteils lässt sich sagen: Der Netzstecker sitzt nicht passgenau, es fehlen Beschreibungen oder Sicherheitshinweise genauso wie ein Firmenlogo. Positiv stimmt das leider nicht.

Apfelmonster_MagSafe_Macbook_Netzteil_Retina5

Apfelmonster_MagSafe_Macbook_Netzteil_Retina4

Apfelmonster_MagSafe_Macbook_Netzteil_Retina1

 

 

 

 

Update: Man muss sein Netzteil nicht gleich zurückschicken wenn man sich geirrt hat. Das Problem lässt sich auch mit sogenannten Magsafe Konvertern lösen. Diese kosten bei Amazon ungefähr 10-15€ und haben mehrere Vorteile. Zum einen spart ihr euch die Rückversandkosten und zum anderen habt ihr 1 Netzteil für 2 verschiedene Macbook-Modelle!

Bildschirmfoto 2015-03-07 um 18.58.09

 

Kleinigkeit in eigener Sache: Alle die eine Fotoagentur für Messe oder Events sucht, sollten sich einmal CaptureMotion auf www.capturemotion.de anschauen. Danke!

mumbi Silikon Schutzhülle für 5,99Euro – kleiner Testbericht

April 17, 2014 by · 1 Comment
Filed under: Testberichte 

Heute möchte ich euch ein recht günstiges Iphone 4 Case vorstellen: das mumbi Silikon Case.

iphonecase_apfelmonster (1 von 5)

Das Case besteht aus dünnem TPU-Material welches Form und Belastungsstabil ist. Viele andere Silikoncases fangen nach einer Weile an labbrig zu werden. Die Hülle überträgt auch die Kraft aus dem Sturz weniger direkt als es eine Plastikhartschale tun würde.

iphonecase_apfelmonster (2 von 5)

Auf der Rückseite steht in rot “mumbi case”. Daran haben sich so einige gestört – mir ist es bisher nicht wirklich negativ aufgefallen. Sämtliche Tasten an den Seiten und Anschlüsse sind gut zu erreichen. Das ist leider nicht bei jedem Case eine Selbstverständlichkeit.

iphonecase_apfelmonster (3 von 5)

Das Case wird unter anderem auch damit beworben, das es dein iPhone Staubfrei halten wird. Das kann ich an der Aussparung hinten nicht ganz bestätigen wie auf dem Foto zu sehen ist. Nach einer Weile kriecht der Staub und Dreck um das Applelogo herum. Vielleicht keine allzu schlimme Angelegenheit wenn man das Display sowieso mit einer Folie versiegelt hat wie ich aber trotzdem nicht perfekt gelöst.

iphonecase_apfelmonster (4 von 5)

Was ich auch nicht ganz perfekt finde ist die Biegsamkeit des Cases. Es steht an den Rändern leicht über und genau da kriecht auf Dauer auch Dreck dazwischen.

Zur Langlebigkeit: Bisher hat das Case bei mir ca. 5-6 Monate durchgehalten und es hält sich gut. Auch hat mein iPhone bisher einige Stürze (Schreibtischhöhe) dank des Cases gut überlebt. Keine Risse im Display oder ähnliches da das Case leicht über das Glas ragt.

Alleine dafür haben sich die 5,99Euro inkl. Versandkosten schon mehr als gelohnt wenn man bedenkt das man selbst bei Eigenreparatur ein Display nicht für unter 25Euro repariert bekommt.

Die Amazonrezensienten bewerten das gute Stück mit 4,4 von 5 Sternen bei insgesamt über 850 Bewertungen!

FAZIT: Speziell für diesen Preis ist das Case eine glasklare Empfehlung. Geht man zu Media Markt oder ähnliches wird man kaum Cases für unter 10Euro bekommen und die sind meistens nicht annähernd so gut.

Apple Think Different Poster (Kampagnentext)

April 16, 2014 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein 

Einigen dürfte die Think Different Kampagne von Apple 1997 noch etwas sagen. Sie war eine der erfolgreichsten und besten die je produziert wurden.

think-different-poster-kampagne-apfelmonsterDen Text, welchen Steve Jobs in dem Spot spricht, gibt es auch als Kunstdruck auf einem Poster zu kaufen um sich die Wohnung oder das Büro zu veredeln. Das typografisch sehr anspruchsvolle und gut ausgestaltete Poster misst 59cm + 84cm (A1) und wurde auf hochwertigem 135g/2 schwerem Glanzpapier gedruckt.

Als Rolle verpackt kommt es knitterfrei und (dank Prime) schnell und Versandkostenfrei zu euch nach Hause. Den passenden Rahmen dazu findet ihr hier.

An alle, die anders denken:Die Rebellen,die Idealisten,die Visionäre,die Querdenker,die, die sich in kein Schema pressen lassen,die, die Dinge anders sehen.Sie beugen sich keinen Regeln,und sie haben keinen Respekt vor dem Status Quo.Wir können sie zitieren, ihnen widersprechen, sie bewundern oder ablehnen.Das einzige, was wir nicht können, ist sie zu ignorieren,weil sie Dinge verändern,weil sie die Menschheit weiterbringen.Und während einige sie für verrückt halten,sehen wir in ihnen Genies.Denn die, die verrückt genug sind zu denken,sie könnten die Welt verändern,sind die, die es tun.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

d75b4c2ea1e6a4aac91c532876df194c509b9879