Pokemon Go und der Stromverbrauch – Tipps und Tricks

August 15, 2016 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein 

IMG_4892Es geht das Pokemon Go Virus um. Fast alle Freundes und Bekanntenkreise sind davon betroffen. Jeder spielt und liebt es. Allerdings gibt es dabei auch ein Dauerthema neben dem nicht unerheblichen Trafficverbrauch. Die App zieht unfassbar viel Strom aus dem iPhone.

Hier möchte ich euch ein paar Tricks vorstellen wie ihr den Stromverbrauch erheblich senken könnt und euch zudem eine sehr starke Powerbank vorstellen, mit der euch garantiert niemals der Strom ausgeht.

Tipps & Tricks zum senken des Stromverbrauchs:

  1. In der PokemonGo App geht ihr unter “Einstellungen” und aktiviert “Batteriesparer”. Dabei wird das Display abgedunkelt wenn ihr es in die Waagerechte kippt.
  2. Ladet euch die Offlinekarten von Googlemaps herunter. Dadurch muss PokemonGo sich die Inhalte der Karte nicht immer wieder neu Laden. Das spart Traffic und Strom.
  3. Schaltet außerdem den AR-Mode (Augmented-Reality) in der App aus. Das geht leider nur während eines Kampfes im Bildschirm rechts oben. Das erhöht eure Trefferquote und ihr spart Strom da die Kamera nicht die ganze Zeit an sein muss.
  4. Deaktiviert zusätzlich unnütze Hintergrunddienste wie Wlan, Bluetooth etc. welche euch unnötig Strom entziehen.

Die Powerbank:

Ich selbst nutze die 10000mAh Powerbank von QYC. Zuvor konnte ich bereits einige Powerbanks testen, diese hier hat allerdings wirklich alle Kriterien welche ich mir selbst gestellt habe erfüllt.

Die Powerbank hat 2 USB Anschlüsse – somit könnt ihr zu zweit eure Iphones aufladen beim spielen. Die 10000mAh haben bei uns im Praxistest für 2 Iphones einen ganzen Tag lang gereicht. Zum Vergleich: Mein iPhone hatte ohne Powerbank ganze 20-30% Akkuleistung innerhalb einer halben Stunde verloren.

Solltet ihr an einem sonnigen Tag draußen sein, könnt ihr mit dem Solarpanel noch zusätzliche Prozente an Strom gewinnen. Das soll aber kein Hauptargument sein.

Was ich sehr cool finde ist die Halterung über dem Solarpanel. In diese kann man sein iPhone aufrecht stecken. So muss man beim zocken sein iPhone nicht immer in der Hand halten, hat aber dennoch den richtigen Winkel um Pokebälle werfen zu können.

Da ich es auf einer PokemonGo Tour bereits geschafft habe mein Bier überall zu verteilen, bin ich ganz froh das die Powerbank wasserdicht ist. Zudem ist auch eine recht starke Taschenlampe eingebaut, welche für mich aber irrelevant ist da das iPhone ja auch eine hat.
Ich persönlich kann euch das Teil nur ans Herzlegen. Einmal gekauft und für immer Ruhe.

Wenn ihr die Kombination aus Stromspartipps und Powerbank beherzigt, sollten euren Stundenlangen Pokemonabenteuern nichts im Weg stehen ;)

 

App – WINYD – Win Your Dream

Februar 23, 2015 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein 

Bildschirmfoto 2015-02-23 um 22.50.57Heute stellen wir euch eine App mit dem Namen WINYD vor. WINYD ist eine Gewinnspielapp bei der ihr in dem eingebautem Spiel Bubble Shooter hochwertige Produkte erspielen könnt.

Dabei müsst ihr euch jedes Spiel mit Echtgeld freikaufen. Die Preise schwanken je nach Produkt von 1€ bis 2€ (zum Beispiel ein iPhone6) pro Spiel. Dabei gibt es auch Staffelungssysteme mit denen ihr mehr Credits erhalten könnt:

10 € = +1 Game Credit(s) Bonus
15 € = +3 Game Credit(s) Bonus
20 € = +6 Game Credit(s) Bonus
40 € = +15 Game Credit(s) Bonus

Bildschirmfoto 2015-02-23 um 22.21.46

Laut der Facebookseite von WINYD erhaltet ihr zudem alle 2 Wochen 3 Freispiele um Credits. So wäre es (theoretisch) auch vollkommen kostenlos möglich, an tolle Sachpreise zu kommen ohne ein finanzielles Risiko eingehen zu müssen. Mit dem Rabattcode: O5S-KTP erhaltet ihr außerdem ein Guthaben von 10€ und müsst dafür nur 5€ einzahlen. Es lohnt sich also regelmäßig den Blog oder Twitteraccount nach Rabattaktionen oder ähnlichem zu durchstöbern.

Zum Spiel – was macht diese Gewinnspielapp anders als andere? Das sie keine Gewinnspielapp im eigentlichen Sinne ist! Hier gewinnt derjenige mit der besten Geschicklichkeit. Ähnlich wie bei dem Spielklassiker Tetris bewegen sich langsam  “Bubbles” auf einen zu. Erreichen diese ihr Ziel, ist das Spiel verloren. Um sie aufzuhalten, kann man mit Bubbles auf die Reihen schießen. Die Schwierigkeit besteht darin, schnell genug die richtigen Farben zu erwischen, wie das Video im folgenden eindrucksvoll zeigt:

 

Der durchschnittliche Score für das Spiel sieht so aus:

WINYD Preis-‪Wettbewerb‬:

Durchschnittsscore: 1247 Punkte
Häufigster Score: 1295 Punkte

WINYD ‪‎Freispiele‬-Wettbewerb:

Durchschnittsscore: 1154 Punkte
Häufigster Score 1130 Punkte

In dem Video, hat der Spieler recht schnell 3645 Punkte erreicht und damit auch gezeigt, dass es absolut möglich ist in diesem Spiel zu gewinnen. Auf der Seite selbst gibt es eine Liste der meistverkauftesten Preise. Um die Chancen zu erhöhen macht es sicherlich Sinn sich auf die unbeliebteren Produkte zu konzentrieren (man muss nicht immer gleich ein iPhone gewinnen), da dort auch weniger Menschen mitspielen.

Das Spiel ist zudem noch recht neu auf dem Markt und damit auch weniger bekannt. Das dürfte euch gerade zu Beginn dank weniger Gegenspieler in die Karten spielen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

d75b4c2ea1e6a4aac91c532876df194c509b9879