Youtube Update für Apple TV

Dezember 10, 2014 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein 

Offensichtlich hat Google gemerkt, dass die Youtube Version vom Apple TV veraltet ist. Mit dem Apple TV Update wurde auch das komplette Interface der Youtube App erneuert. Mit dem neuen Design wurde vor allem Versucht mehr Content auf den Bildschirm zu kriegen. Jetzt ist es deutlich einfacher zwischen den gesuchten Kanälen und Videos zu wechseln.

Beim Update von Apple TV wurde aber nicht nur die Youtube App geupdated sondern es wurden auch mehr Apps hinzugefügt. Man hat gemerkt das Apple in letzter Zeit viel in den Fernseher Bereich tut.

 

Neues Update für IOS 8

Dezember 9, 2014 by · Leave a Comment
Filed under: Apple Inc. 

Bildschirmfoto 2014-09-20 um 10.14.02

Apple hat gestern Abend IOS 8.1.2 zum Download freigegeben. In diesem Update für iPad und iPhone wurde IOS 8 stabilisiert. Außerdem hat Apple beschrieben, dass das Problem mit dem Klingelton ebenfalls behoben wurde. Das Update, welches 30 MB groß ist kann seit gestern über das iPhone oder iPad direkt über die Einstellungen geladen werden. Apple wird wahrscheinlich keine weiteren Updates mehr für dieses Jahr freigeben. Dieses Update war sehr unerwartet und deshalb nur ein kleines Update. Sollten weitere Probleme auftreten, würde Apple weitere Updates zur Verfügung stellen trotz der Weihnachtspause bei Apple.

IOS 8.1.1 & Whatsapp Update für iPhone 6 & 6 Plus

November 19, 2014 by · Leave a Comment
Filed under: Apple Inc., iPad, iPhone 

Bildschirmfoto 2014-09-20 um 10.31.09

Am Montag Abend hat Apple das Update für seine IOS Geräte rausgebracht. IOS 8.1.1 hat keine wirkliche Änderung es sorgt nur für mehr Stabilität bei dem iPhone 4s und iPad 2. Es wird aber auch berichtete, dass dank des Updates es bis zu 500 MB mehr Speicherplatz bei den Geräten gibt. Dies ist vor allem für Nutzer eines iPads mit 16 GB sehr angenehm.

Am selben Abend kam dann auch endlich das Update von Whatsapp. Die Tochterfirma von Facebook hat sehr sehr lange für die Anpassung an das iPhone 6 (Plus) gebraucht. Die Telefoniefunktion wurde noch nicht eingebracht, da es rechtliche Probleme in Deutschland damit gibt. In dem Update wurde nur die Darstellung angepasst. Trotzdem sind alle Glücklich mit dem Whatsapp Update, da man nicht mehr die extrem große Tastatur benutzen muss.

Apple iTunes 11.2 und Mac OS X Mavericks updates

Mai 19, 2014 by · Leave a Comment
Filed under: Mac OS X 

maverics_hamsterdeals

Optimierung wird im Hause Apple groß geschrieben. Dazu wurden einige Änderungen im Apple iTunes 11.2 vorgenommen. Dadurch entstehen erhebliche Vorteile für das Tab “Ungehört”. Unterstützend kommt das Mac OS X Mavericks 10.9.3 eingesetzt, welches die 4K-Displays fördert. Zahlreiche Updates sind jetzt bereits im Mac App Store erhältlich. Eine Alternative dazu stellt das Herunterladen über die Apple-Webseite dar. 

De Aktualisierung des iTunes in eine Version 11.2. sowie ein Update des Betriebssystems Mac OS X Mavericks für den Desktop sind veröffentlicht worden. Die Verbesserungen zeigen sich insbesondere im Bereich der Bildschirme, welche mit einer 4K-Auflösung arbeiten. Dies gilt insbesondere für die neuste Mac-Pro-Generation, aber auch für das Macbook-Pro, welches mit einem 15-Zoll-Retina-Display arbeitet. 

Vorteile aus dieserOptimierung können insbesondere Nutzer des Podcasts ziehen. Sehr viel einfacher wird dabei zum Beispiel das Wiedererkennen von Episoden, welche noch nicht angehört wurden. “Ungehört” lautet die Bezeichnung für diese Funktion. Ein sogenanntes Feed-Tab trägt dazu bei, dass die Wiedergabe aller Episoden stattfinden kann. Eine automatische Löschfunktion steht im Vordergrund, wenn die Postcasts angehört wurden. Die Speicherfunktion besetht weiterhin über den Apple iTunes 11.2. 

Sicherheit wird bei den Aktualisierungsmaßnahmen ebenfalls groß geschrieben. Damit können Eindringlinge nun nicht mehr die Cookies nutzen können. Sicherheit ist damit für alle Daten des Nutzers vom iTunes Store gegeben. 

Weiterhin kam es zu einer Verbesserung von Apple iTunes, da der Benutzer-Ordner nun stetig angezeigt wird. 

Die Kontaktpflege sowie die Terminbearbeitung mittels einer USB-Verbindung wurden ebenfalls verbessert. Als Grundlage dazu dient die verbindung zwischen dem Mac und einem iOS-Gerät. Dies kann dann beispielsweise ein iPhone sein. Eine Synchronisation führt dann zum gewünschten Ergebnis. Gleichzeitig wurde die Zuverlässigkeit der VPN-Verbindung über IPsec gestärkt. Das Update beinhaltet zusätzlich auch die neuste Safari-Version 7.0.3.

Vorab können die Nutzer bereits die Software nutzen. Ein Beta-Testprogram ist nun seit vier Wochen verfügbar. Eine Einschränkung besteht jedoch, welche auf OS XMavericks fokussiert ist. Damit besteht für die Nutzer allerdings keine Möglichkeit die iTunes-Version 11.2 zu testen. 

Alle Neuerungen können von Apple über den Mac App Store bezogen werden. Ein Download ist weiterhin von der Homepage möglich. OS X 10.9.3 kann in Form eines Combo-Update 947,2 MByte und als Delta-Update 461,7 MByte in den Store. Wer iTunes 11.2 installiert, muss mit 111,1 MByte (Windows) und 235,1 MByte (OS X) rechnen.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

d75b4c2ea1e6a4aac91c532876df194c509b9879