das neue iPhone 6 + 50€ Amazon Gutschein für 1€

April 10, 2015 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein 

Wer sich ein neues iPhone zulegen möchte, hat es oft schwer sich im Tarifdschungel zurechtzufinden. Man muss abwägen zwischen Netzqualität, Datenvolumen, Telefon und SMS Flats und schließlich und oftmals entscheidend – dem Gerätepreis!

Denn der Gerätepreis verhindert oftmals einen Neuvertrag, da die Preise für die aktuellen Smartphones explodieren.

So kann zum Beispiel ein iPhone 6 16GB mit ALL-NET-FLAT-Basic bei 1&1 mit 1GB Datenvolumen und 29,99€ monatlichen Gebühren, fette 399€ kosten. Quelle: Check24

Bildschirmfoto 2015-04-10 um 08.09.27

Deshalb möchte ich hier eine alternative Möglichkeit vorschlagen bei der Suche nach dem richtigen Vertrag – Amazon! Was viele nicht wissen: Amazon vermittelt auch Handverträge und bietet euch dafür nette Boni. So bekommt man zum Beispiel das iPhone 6 mit 16GB im MagentaMobil & MagentaMobil Friends S Tarif (39,95€ pro Monat, 1GB Datenvolumen, All-net-flat und 29,95€ Bereitstellungspreis – Stand 10.04.2015) für nur 1€. Zusätzlich dazu gibt es aber auch noch einen 50€ Amazongutschein UND eine 24 Monate Hotspot-flatrate.

Um einen Vergleich zu setzen zwischen beiden Angeboten:

1&1 = 29,99€ *24 Monate + 399€ Gerätepreis = 1118,76€ – 689€ normaler iPhonepreis = 429,76€ Vertragskosten für 24 Monate.

Amazonangebot für Telekom = 39,95€*24 Monate + 1€ Gerätepreis + 29,95€ Bereitstellungspreis – 50€ Amazongutschein = 939,75€ – 689€ normaler iPhonepreis = 250,75€ Vertragskosten für 24 Monate.

Leider werden die Amazonangebote auf den üblichen Vergleichsportalen nicht angezeigt, weswegen ich die Notwendigkeit gesehen habe, hier darauf hinzuweisen. Der Vergleich zeigt deutlich eine Preisdifferenz von 179,01€ + dem Vorteil der geringen Anschaffungskosten von einem Euro. Vergleichen lohnt sich also!

Einigung mit Japans größtem Mobilfunkanbieter in Sicht

August 26, 2013 by · Leave a Comment
Filed under: Allgemein 

Apple hat, auf dem ganzen Globus, mit allen größeren Mobilfunkanbietern Verträge für das iPhone. Doch gibt noch immer unerschlossene Märkte wie zum Beispiel China oder Japan bei denen bisher noch keine Einigung errungen wurde. Das könnte sich bald ändern. Gerüchten zu Folge soll Apple mit China Mobile kurz vor einem Vertragsabschluss stehen.

Auch mit der japanischen Nummer 1 NTT DoCoMo wird es bald eine Zusammenarbeit geben. So soll NTT DoCoMo laut Bloomberg bald mit dem Verkauf des iPhones beginnen. Kaum ging dieses “Gerücht” in die Welt, schon stiegen NTT DoCoMo´s Aktien erwartungsgemäß nach oben. Der CFO Kazuto Tsubouchi kommentierte die Gerüchte nur in soweit, das es für Apple und sein Unternehmen, gleichermaßen zwingende Gründe gäbe für einen Zusammenarbeit.

Das iPhone ist in Japan beliebt, sollten sich die Gerüchte bewahrheiten dürfte NTT DoCoMo bald einen kräftigen Umsatzzuwachs erleben.

ntt docomo

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis

d75b4c2ea1e6a4aac91c532876df194c509b9879